Baden-Württembergs Hochschulen für Angewandte Wissenschaften räumen in der Gründerinitiative der Bundesregierung kräftig ab

2020-05-14T16:36:35+02:00

Mit insgesamt 150 Millionen Euro für eine Laufzeit von vier Jahren unterstützt die Bundesregierung Universitäten und Hochschulen in ihren Gründungsaktivitäten. Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW) haben in diesem aufwendigen, wettbewerblichen Verfahren besonders gut abgeschnitten.