„Corona-Erklärung“ der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

2020-07-27T12:27:00+02:00

Hochschulen sind wichtige Stätten der Lehre und Forschung, der Wissensvermittlung und des Erkenntnisgewinns sowie der Zukunftsgestaltung. Dies ist für das Innovations- und Industrieland Baden-Württemberg von besonderer Bedeutung. Einige dieser Aspekte konnten auch in digitalen Lehrformaten gut vermittelt werden. Andere erfordern zwingend die gleichzeitige Präsenz von Lehrenden und Lernenden, das gemeinsame Arbeiten am Objekt und in den Hochschulen. Deshalb betonen die Rektorinnen, Rektoren und Präsidenten der HAW in Baden-Württemberg mit Blick auf das bevorstehende Wintersemester 2020 / 2021

„Corona-Erklärung“ der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg2020-07-27T12:27:00+02:00

Baden-württembergische Hochschulen erfolgreich in der Förderlinie FH-Impuls evaluiert

2020-06-17T17:10:01+02:00

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die zehn Partnerschaftsnetzwerke, die in der Förderlinie FH-Impuls gefördert werden, evaluiert. Schon in der ersten vierjährigen Förderphase hatten baden-württembergische Hochschulen mit der Koordination von vier der insgesamt 10 bewilligten Netzwerke überdurchschnittlich gut abgeschnitten.

Baden-württembergische Hochschulen erfolgreich in der Förderlinie FH-Impuls evaluiert2020-06-17T17:10:01+02:00

Promotionsrecht: Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg begrüßen Beschluss des Landtags in Sachsen-Anhalt

2020-05-15T19:57:35+02:00

In Sachsen-Anhalt besteht mit der Reform des Landeshochschulgesetzes vom 7. Mai 2020 die Möglichkeit zur Promotion in forschungsstarken Fachrichtungen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW).

Promotionsrecht: Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg begrüßen Beschluss des Landtags in Sachsen-Anhalt2020-05-15T19:57:35+02:00

CHE-Ranking zeigt: Baden-Württembergische HAW liegen bundesweit weiter vorn

2020-05-15T08:40:05+02:00

Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg leisten Herausragendes. Beim jetzt veröffentlichten, regelmäßig vom unabhängigen Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) durchgeführten bundesweiten Hochschulranking, belegten wieder einige der HAW aus dem Land im bundesweiten Vergleich Spitzenplätze.

CHE-Ranking zeigt: Baden-Württembergische HAW liegen bundesweit weiter vorn2020-05-15T08:40:05+02:00

Rapp und Kaiser vertreten in den nächsten fünf Jahren Hochschulen und Wissenschaft im SWR-Rundfunkrat

2020-05-15T08:40:52+02:00

Für den Hochschul- und Wissenschaftsbereich konnten sich Frau Prof. Regula Rapp, Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart sowie Prof. Bastian Kaiser, Rektor der Hochschule Rottenburg und Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) durchsetzen.

Rapp und Kaiser vertreten in den nächsten fünf Jahren Hochschulen und Wissenschaft im SWR-Rundfunkrat2020-05-15T08:40:52+02:00

CORONA-Krise: Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) bereiten sich auf ein weitgehend digitales Sommersemester 2020 vor

2020-04-29T14:48:46+02:00

Die HAW in Baden-Württemberg arbeiten derzeit mit Hochdruck an der vorübergehenden Umstellung ihrer Präsenzlehre in digitale Formate, um sich auf einen modifizierten Lehrbetrieb im Sommersemester 2020 vorzubereiten, der den eigenen hohen Qualitätsansprüchen und denen des Beschäftigungssystems, so weit wie unter den gegebenen Umständen möglich, gerecht wird.

CORONA-Krise: Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) bereiten sich auf ein weitgehend digitales Sommersemester 2020 vor2020-04-29T14:48:46+02:00

Doppelhaushalt legt Grundlagen für die Hochschulfinanzierung bis zum Jahr 2025

2020-05-14T16:09:58+02:00

Mit dem Beschluss des Doppelhaushalts 2020/21 hat der Landtag auch die finanziellen Rahmenbedingungen für den neuen Hochschulfinanzierungsvertrag mit einer Laufzeit bis 2025 gesetzt. Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) loben ausdrücklich die deutlich höhere Planungssicherheit, machen aber zugleich auf die weiterhin bestehenden strukturellen Defizite aufmerksam.

Doppelhaushalt legt Grundlagen für die Hochschulfinanzierung bis zum Jahr 20252020-05-14T16:09:58+02:00

Hochschulleitungen erörtern die laufenden Finanzierungsverhandlungen – zu wenig zusätzliche Mittel und viele Details noch unklar

2020-05-14T16:55:11+02:00

In ihrer gemeinsamen Herbsttagung erörterten die Hochschulleitungen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW BW) den aktuellen Stand der Verhandlungen für die Hochschulfinanzierung bis zum Jahr 2025.

Hochschulleitungen erörtern die laufenden Finanzierungsverhandlungen – zu wenig zusätzliche Mittel und viele Details noch unklar2020-05-14T16:55:11+02:00

Baden-Württembergs Hochschulen für Angewandte Wissenschaften räumen in der Gründerinitiative der Bundesregierung kräftig ab

2020-05-14T16:36:35+02:00

Mit insgesamt 150 Millionen Euro für eine Laufzeit von vier Jahren unterstützt die Bundesregierung Universitäten und Hochschulen in ihren Gründungsaktivitäten. Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW) haben in diesem aufwendigen, wettbewerblichen Verfahren besonders gut abgeschnitten.

Baden-Württembergs Hochschulen für Angewandte Wissenschaften räumen in der Gründerinitiative der Bundesregierung kräftig ab2020-05-14T16:36:35+02:00
Nach oben